Lage

Wie können Sie uns finden?

Adresse: Callas House, H-1061 Budapest, Andrássy strasse 20.

Vom Fluhflagen
Transfer:
Unser Hotel kann vom Flughafen sowohl mit unserem eigenen Transfer als auch mit dem Taxi und dem Minibus angenähert werden. Unser Transfer kostet vom Flughafen bis zum Hotel 35 EUR/Fahrt. Vom Hotel bis zum Flughafen beträgt die Transfergebühr 30 EUR/Fahrt. Wenn Sie mit dem eigenen Transfer unseres Hotels ins Hotel fahren möchten, bitten wir Sie, uns die Flugnummer, den genauen Zeitpunkt Ihrer Ankunft, die Anzahl Ihrer Gepäckstücke bzw. der anreisenden Personen auf info@callashouse.hu  zuzusenden, und unser Chauffeur wird zum angegebenen Zeitpunkt mit einem Namensschild auf Sie warten.

Vom Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Der Flughafenbus 200E hält vor dem Ausgang beider Terminale. Sie müssen an der Endhaltestelle des Busses, in Kőbánya-Kispest, aussteigen, wo Sie in die U-Bahn M3 umsteigen können. Mit der U-Bahn müssen Sie bis zum Deák-Ferenc-Platz (Deák Ferenc tér) fahren, und danach kommen Sie aus der Unterführung und steigen in die U-Bahn M1 um. Sie fahren bis zur Oper („Opera“), kommen auf die Oberfläche und rechts neben der Oper finden Sie das Callas House.
  • Der Flughafenbus 100E hält vor dem Ausgang beider Terminale. Der Bus verkehrt zwischen dem Flughafen und dem Deákplatz („Deák tér“), jeder Bus hält sowohl auf dem Kálvinplatz („Kálvin tér“) als auch am Knotenpunkt Astoria. Sie fahren mit dem Bus bis zum Deákplatz („Deák tér“), anschließend kommen Sie aus der Unterführung und steigen in die U-Bahn M1 um. Sie fahren bis zur Oper („Opera“), kommen auf die Oberfläche und rechts neben der Oper finden Sie das Callas House. Die Fahrt zwischen dem Deákplatz (Deák tér) und dem Flughafen beträgt offiziell 40-60 Minuten. Ein Fahrschein für den Flughafenbus 100E kostet 900 Forint (3 EUR).

MIT DEM AUTO

Von den Autobahnen mit dem Auto:
Vor jeder Autobahn müssen Sie dem Symbol „Zentrum“ („Centrum“) folgen. Vom Deák-Ferenc-Platz („Deák tér“) müssen Sie die Andrássystraße („Andrássy út) entlangfahren, und dann halten Sie - auf der rechten Seite der Oper - vor oder neben dem Restaurant Callas.

Vom Flughafen mit dem Auto:
Folgen Sie den Symbolen in Richtung Stadtzentrum bis zum Kálvinplatz (Kálvin tér). Am Kálvinplatz fahren Sie nach rechts, und fahren auf der Museumringstraße bis zum Deák-Ferenc-Platz (Deák Ferenc tér), wo Sie bei den Ampeln wieder rechts in die Andrássystraße (Andrássy út) einbiegen. Hier fahren Sie weiter, und halten anschließend - auf der rechten Seite der Oper - vor oder neben dem Restaurant Callas.

Die GPS-Koordinaten des Hotels:

MIT DEM ZUG
Vom Ostbahnhof:
Steigen Sie in die U-Bahn M2 (in Richtung Südbahnhof/Déli Pályaudvar) ein, und steigen Sie am Deák-Ferenc-Platz (Deák Ferenc tér) aus. In der Unterführung steigen Sie in die U-Bahn M1 um und fahren bis zur Oper („Opera“). Sie kommen auf die Oberfläche und rechts neben der Oper finden Sie das Callas House.

Vom Westbahnhof:
Sie können von zwei Möglichkeiten wählen:

  • Steigen Sie in die blaue U-Bahn M3 (in Richtung Kőbánya-Kispest) ein, und steigen Sie am Deák-Ferenc-Platz (Deák Ferenc tér) aus. In der Unterführung steigen Sie in die U-Bahn M1 um und fahren bis zur Oper („Opera“). Sie kommen auf die Oberfläche und rechts neben der Oper finden Sie das Callas House.
  • Steigen Sie in die Straßenbahn 4 oder 6 ein (beide Linien sind geeignet). Im Falle der Linie 3 fahren Sie in Richtung Fehérváristraße (Fehérvári út), und im Falle der Linie 6 sollten Sie die Richtung Móricz-Zsigmond-Platz (Móricz Zsigmond körtér) wählen. Im Falle beider Straßenbahnlinien steigen Sie am Knotenpunkt Oktogon aus. Nachdem Sie aus der Straßenbahn ausgestiegen und in die U-Bahn M1 umgestiegen sind, müssen Sie bis zur Oper („Opera“) fahren. Sie kommen auf die Oberfläche und rechts neben der Oper finden Sie das Callas House.

U-Bahn-Linien
Der Einzelfahrschein ist auf der vollen Länge der Linien 1-299, 900-999, M1, M2, M3, M4 sowie innerhalb der Verwaltungsgrenze von Budapest auf den Linien H5, H6, H7, H8, H9 für eine Fahrt ohne Umsteigen und ohne Unterbrechung gültig. Während der Gültigkeitsdauer ist der Fahrgast berechtigt, auf den Linien M1, M2, M3, M4 umzusteigen. Der Einzelfahrschein kann aber nicht zur Unterbrechung der Fahrt bzw. zur Rückfahrt verwendet werden. Der Einzelfahrschein ist auf den Linien M1, M2, M3, M4 vor dem Antritt der Fahrt und auf den anderen Verkehrsmitteln vor dem Einsteigen, oder nachdem das Fahrzeug losgefahren ist, unverzüglich zu entwerten. Falls der Einzelfahrschein mit Stempelabdruck entwertet wird, kann ihn der Fahrgast 80 Minuten lang nach dem Entwerten – und auf den Nachtlinien 120 Minuten lang – benutzen. Im Falle einer Kontrolle muss der Einzelfahrschein vorgezeigt und auf Wunsch des Kontrolleurs übergeben werden.

 

Buchung

Bestpreis Garantie

Haben Sie einen besseren Preis auf einer anderen Webseite gefunden?

Klicken Sie hier